Therapie

Im Mittelpunkt meiner Therapie stehen Sie als gesamter Mensch, nicht allein Ihr Krankheitsbild!

Wir stellen gemeinsam den Ist-Zustand fest (physiotherapeutischer Befund), darauf basierend schlage ich die möglichen Behandlungswege/-methoden vor und wir definieren kurz- und langfristige Ziele.

Die schmerzenden Stellen sind oft nicht Sitz der Ursache, deswegen ist es so wichtig, Sie als ganzes zu sehen (Psyche, Physis, Genetik, familiäres und berufliches Umfeld, etc.) und mit Ihnen als ganzem Menschen an der Veränderung zu arbeiten.

Um unsere Ziele zu erreichen, kann ich auf verschiedene Methoden, Zusatzausbildungen, 30-jährige Berufserfahrung und laufende Weiterbildung zurück greifen und Ihnen anbieten.

Meine angewandten Methoden sind:

  • Manuelle Therapie nach Cyriax
  • Lymphdrainage nach Dr. Vodder
  • Spiraldynamik
  • Bowen Therapie
  • Ohr-Akupunktmassage
  • Klassische Heilmassage
  • Neurologische Behandlung nach Bobath
  • Faszienarbeit in der Schmerztherapie
  • Funktionelle Bewegungslehre nach Klein Vogelbach

In der Praxis besteht die Behandlung meist aus einer Mischung für Sie individuell abgestimmter Techniken aktiver und passiver Maßnahmen. Ziel ist es, die Veränderungen zu verinnerlichen und sie in den Alltag zu integrieren. Daher endet jede Behandlung mit einem kleinen Übungsprogramm, denn nur was geübt wird, können Sie verinnerlichen. Das wichtigste dabei sind Sie, Ihre Mitarbeit und Ihre Rückmeldung, denn erfahrungsgemäß werden Sie nur das weiter anwenden und in ihren persönlichen Alltag integrieren, was Ihnen gefällt und Spaß macht.